T5 rockt Duisburg mit Electro und Punk ...

Mittwoch, 14. April 2021 um 13:43 - futziwolf
... aber vor allem natürlich DANKE, HURRA, LAMETTA und GUMMIBÄRCHEN-RENTE auf Lebenszeit für alle,
die am Samstag geholfen haben ein SUPA-SUPERSHIRT-Konzert und eine affengeile Party möglich gemacht und glänzend über die Bühne gebracht haben.
Das es nach dem SUPERSHIRT-gig auf der Tanzfläche noch mindestens vier Stunden lang hoch her ging, hatte ich wirklich nicht erwartet und wurde mit einigen Bierduschen und glänzender Laune belohnt. Zusätzlich zu den ca 30 Leuten, die sich vor der Bühne austobten, kamen immer mal wieder 10 bis 20 Leute dazu, weil Tim und Henry von SUPERSHIRT meinen geheimen Wunsch war machten und mehrmals zwischendurch für ne halbe Stunde den Pult übernommen haben und damit jedes mal für Begeisterungsstürme gesorgt haben. Klasse.
Unser Aufruf: Allen die an dem Abend Spass inne Backen hatten und der Meinung sind, das Duisburg mehr von solchen Veranstaltungen braucht, sind herzlich eingeladen, jeden Donnerstag um 18:30 zum Orgatreffen zu kommen, (siehe Terminkalender: http://www.mustermensch.org/ ) um sich in den Konzertgruppen zu engagieren. DENN: Das T5 ist kein Dienstleistungsbetrieb, alles was hier passieren soll, kann nur durch Eure Mitarbeit entstehen.
In diesem Sinne: ich bin zu allem fähig, aber zu nix zu gebrauchen ...
... alles was wir dann noch brauchen, kann man an der Tanke kaufen..., alles wasses da nich gibt, is nich so wichtig...


Supershirt - ein Bier live @ T5 Duisburg


YouTube-Direktlink


Trackbacks

  1. Ja Ja Ja Ja Ja - Nee Nee Nee Nee Nee

    Stadt und IMD wollen mit Hausbesetzern von „DU it yourself!“ verhandelnAm Wochenende beendete eine Hundertschaft die Besetzung der Hauptschule Laar durch „DU it yourself!“. Nun kritisiert die Gruppe die Darstellung des Einsatzes durch die Polizei. Immobil

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt