JonDo - Anonym und verschlüsselt im Netz unterwegs

Donnerstag, 15. April 2021 um 07:00 - futziwolf

Überwachung allerorts ! Wer dennoch verschlüsselt und anonym surfen will und bisher mit JAP und TOR nicht zufrieden war sollte sich unbedingt JonDo ansehen: http://www.jondos.de/
JonDo ist eine kostenlose, quelloffene und plattformunabhägige ( weil Java-basiert) Clientsoftware zum Zugriff auf JonDonym-Dienste. Ihr primärer Nutzen ist die Anonymisierung von Webseitenbesuchen gegenüber dem Seitenbetreiber, dem eigenen Provider und dem Anonymisierungsdienst selbst.
Ein Programm fängt alle Anfragen des Browsers ab, und sendet die Anfrage verschlüsselt durch eine Mixkaskade. Dabei werden die verschlüsselten Daten immerweider modifiziert, so das ein evt. Lauscher Mühe hat, Daten und Abesender / Empfänger zu verfolgen bzw in Verbindung miteinander zusetzen.
Das Programm bietet mehrere Mix-Dienste an, so dass bei starker Auslastung eines Netzes auf ein anderes umgestellt werden kann und so sicheres Surfen mit sehr geringer Zeitverzögerung möglich wird.
JonDo verfügt über eine Forwarding-Funktion, die den Dienst auch zuverfügung stellt, wennd er Provider den Dienst verbietet. Dabei können nicht-blockierte Teilnehmer jenen Helfen, die z.b. durch Zensurmaßnahmen beschränkt werden.
Link: http://www.jondos.de/

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt