Die Rückkehr der Eigentlichkeit

Mittwoch, 14. April 2021 um 12:46 - futziwolf

Kulturrelativismus und konzerneigene Hassprediger
von Peter Mühlbauer
In Jamaika wurden in den vergangenen Jahren zwei der prominentesten Schwulenrechtler ermordet: Brian Williamson und Lenford Harvey. Die Verbrechen waren allerdings nur insofern etwas besonderes, als die beiden Opfer prominent waren und die meisten Morde an Schwulen auf der Karibikinsel nicht heimlich geschehen, sondern durch einen Lynchmob.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25996/1.html

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt