HEDY LAMARR - Intelligenz als Subversionsstrategie

Donnerstag, 15. April 2021 um 07:05 - futziwolf
Späte Ehrung für Hedy Lamarr
>>> Sie emigrierte als Jüdin in die USA und wurde ein Filmstar. Für die Alliierten entwickelte Hedy Lamarr eine Funksteuerung. Nun wird ihr in Wien gedacht.
... Hedy Lamarr hat jetzt endlich „die schöne Leich’“, die glanzvolle Beerdigung, die dem Satiriker Karl Kraus als „Entschädigung“ für das „österreichische Leben“ galt. Als er dies zwei Jahre vor Hedys Geburt schrieb, konnte er noch nicht ahnen, das jenes österreichische Leben für österreichische Juden wie Hedy Lamarr nach 1945 Verleugnung mit einschloss, nachdem sie schon 1938 vertrieben worden waren, unabhängig davon, wie sie zu jüdischen Traditionen standen. <<< taz.de
HEDY LAMARR - SECRETS OF A HOLLYWOOD STAR
Ein Film von Donatello Dubini, Fosco Dubini und Barbara Obermaier Kinostart: 7. Sept. 2006
>>> Telepolis Artikel



http://www.realfictionfilme.de/filme/hedy-lamarr/index.php
http://www.hedylamarr.at/

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt