Die TAFEL: die angenehmere Abhängigkeit?

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Kritik an der Verselbständigung einer Bewegung
Lebensmitteltafeln kommen immer mehr in Mode. Gleichzeitig sind Tafeln ein äußerst ambivalentes Phänomen. Vom 11. bis 13. Juni 2009 fand die Jahrestagung des "Bundesverbands Deutsche Tafel e.V." begleitet von einem angemessenen Medienecho statt. Fast zeitgleich erscheint der erste wissenschaftliche Sammelband zu Tafeln. Ein guter Zeitpunkt also, um über den Zusammenhang zwischen der Strukturentwicklung der Tafeln und deren diagnostischer Einordnung nachzudenken. http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30562/1.html

Quo Vadis DRUCKLUFT ???

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Es ist mal wieder so weit, sagen die Einen. Die Stadtverwaltung legt sich ins gemachte Bett eines unabhängigen Kulturzentrums und übernimmt nach Ausschüttung der Gelder aus dem Renovierungsfüllhorn die Kontrolle und Aus ist es mit der Authentizität des unabhängigen Kulturzentrums.
Die Anderen, die langjährigen Macher des DRUCKLUFT Oberhausen sehen das sicherlich anders, sie bekommen schließlich die langersehnten Gelder für Renovierungs- und Ausbauarbeiten. Ob die mit ihrer Unterschrift unter die Verträge mit der Stadt auch ihre Unabhängigkeit abgegeben haben, steht noch zu Fragen offen.
Der aponaut veröffentlicht hier einen offenen Brief von Stephan Lanfermann zur Situation des DRUCKLUFT und unterstützt die Aufforderung, ein öffentliches Forum zu schaffen um den Vorgang zu diskutieren und wie gegebenenfalls darauf zu reagieren ist.

HipHop-Album des Monats:

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
88KOMAFLASH - Untergang /// Wiederaufbau

Sicherheit statt Freiheit

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Ein Beispiel dafür, das scheinbar vollkommen voneinander unabhängige Begriffe wie Urheberrecht, Überwachungswahn und Datenschutz/-mißbrauch eng miteienander verknüpft sind:
Eine Tour de force durch die Welt der Informationsmanipulation http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30439/1.html
YouTube-Direktlink

Polizei wütet im Jobcenter - ZAHLTAG verteidigen!

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Nach einem erneuten Polizeiuebergriff in der ARGE Koeln gegen MitstreiterInnen der KEAs und der Kampagne Zahltag! will der ARGE-Chef Mueller-Starmann zukuenftig den Zutritt fuer Beistaende restriktiver handhaben. Eine Unterstuetzung des Zahltags der offenen Tueren ist am Montag 15. Juni um 9 Uhr deshalb umso wichtiger geworden. Kommt zahlreich!

Kultur im Insolvenzverfahren?

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Folgenden Beitrag zum Wert von Kunst/Musik/Kultur fanden wir heute im Newsletter der netten Leute des Berliner Labels NOISOLUTION. (Die übrigens eine neue Heimat im Netz gefunden haben: http://www.noisolution.de/ . Stöbern lohnt sich.

Anarchistisch-Syndikalistische Jugend in Duisburg

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
ASJ-Cafe, immer am zweiten Montag im Monat ab 19 Uhr im T5.

Die Ortsabwesenheit der Menschenrechte in Deutschland

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
"Das erinnert an die Passgesetze der Apartheid"
Ein Flüchtling in Thüringen musste ins Gefängnis gehen, weil er mehrfach seinen Landkreis verließ. Die sogenannte Residenzpflicht beschränkt die Bewegungsfreiheit von Flüchtlingen - und sorgt für Polizeikontrollen aufgrund der Hautfarbe: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30312/1.html

Bundeswehr umwirbt Kinder

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Die Bundeswehr wirbt massiv unter Minderjährigen für den Dienst an der Waffe:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30249/1.html

Willkommen im Panopticon?

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Baden-Württemberg wird als erstes deutsches Bundesland die sogenannte elektronische Fußfessel als Alternative zu einer Haftstrafe einführen. Ausdrücklich sieht der Entwurf auch "Bewegungsprofile" vor - obwohl das technisch kaum möglich und rechtlich umstritten ist.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30219/1.html

Raus zum 1.Mai ...

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf


by the choir and orchestra of Soviet radio, conducted by A. Gauk
(from CD "Songs of Russian Proletariat", 1998; recorded in 1956)
Anscheinend haben Sie kein Flash Plugin. Bitte installieren Sie sich den aktuellsten Flash Player.
Download

der aponaut wird vier jahre alt !!!

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf

... nach einem jahr und vier printausgaben wurde die papierversion des aponauten eingestellt und am 04.05.2006 als e-mag wiedergeboren ... 
** Der erste Artikel WARUM DENKEN ??? in filosofie ** GEFEIERT wird natürlich auch und zwar im T5 am 08.05.2009 ***

Short Stories von Rüdiger Saß: Die 22.

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf
Furzklemmer + Das dicke Ding + Die Fliegenfabrik + Die Flucht geht weiter + über das Gute
von Rüdiger Saß
... Das Hirnfass anstechen und die Gedanken laufen lassen, dieses versoffene Gesindel!
und noch Mal die Empfehlung für seinen neuen Roman: Neues von der Heimatfront

The Toten Crackhuren im Kofferraum live im T5

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf

Videos vom Konzert im T5 am 11.04.2009
50 Minuten auf der Bühne und sechs Stunden AfterShowGeburtstagsParty:

YouTube-Direktlink

SoundDigger #04

Sonntag, 30. April 2017 um 03:15 - futziwolf


AGF Delay - Return
Anscheinend haben Sie kein Flash Plugin. Bitte installieren Sie sich den aktuellsten Flash Player.
Download 

AGF Delay - RadioAirwaves
DELAY : http://www.poemproducer.com/