Mustermensch e.V. hat eigene Räume !

Mittwoch, 13. August 2008 um 19:07 - futziwolf
nun ist es perfekt: Nach 3-jähriger Suche hat der gemeinnützige Duisburger Kulturverein MUSTERMENSCH e.V. endlich eigene Räume gefunden !!!
Der Mitvertrag wurde letzten Samstag von unseren beiden Vorsitzenden unterschrieben. Die Schlüssel haben wir auch bereits bekommen. Das heißt: Es kann los gehen !!

Elke Heidenreich über den Deutschen Fernsehpreis...

Mittwoch, 13. August 2008 um 19:06 - futziwolf
... und über Reich-Ranickis Ablehnung.  und Tschuess!

Ich brauch keinen Doktor, ich war immer schon krank...

Mittwoch, 13. August 2008 um 19:03 - futziwolf
Neue Gefahr für Finanzmärkte könnte von Hedge-Fonds drohen, Ökonom vermutet, dass die Börsen geschlossen werden müssen: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29004/1.html

Berliner Justiz blamiert sich mal wieder

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:59 - futziwolf
Wohnungsdurchsuchung bei Telepolis-Autor Burkhard Schröder.
Computer beschlagnahmt: angeblich wegen "Anleitungen zur Herstellung von Explosivstoffen":

Es geht um Freiheitsrechte und Fehlende Sachkenntnisse bei der Justiz versus asymmetrische Kryptosysteme
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29121/1.html

Aufruf zu einem europäischen Soldidaritätstag

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:57 - futziwolf
Transparent-Aktionen auf der Akropolis:
Rund 50 Demonstranten haben auf der Akropolis ein Transparent mit dem Wort "Widerstand" in Englisch, Spanisch und Deutsch aufgehängt. Mit einem zweiten Transparent riefen sie zu einem europäischen Soldidaritätstag auf. Er ist für diesen Donnerstag geplant, an dem für Athen bereits neue Proteste von Schülern, Studenten und Lehrern angekündigt sind. Die Transparente sind von zahlreichen Athener Stadtteilen aus erkennbar.

Wir zahlen nicht für Eure Krise!

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:54 - futziwolf
Am 28.03.09 finden in Berlin und Frankfurt (Main) bundesweite Demonstrationen gegen die Abwäzung der Folgen der kapitalistischen Krise auf die Lohnabhängigen statt. Dazu entschloss sich am 06.01.09 in Frankfurt (Main) ein breites Bündnis besteht aus linken GewerkschaftlerInnen, Attac, der Linkspartei und vielen weiteren autonomen und linksradikalen Gruppen. Insgesamt nahmen ca. 100 AktivistInnen der sozialen Bewegung an dem Bündnis teil.

Inhaltlich gestaltete sich das Bündnis Plural. Unter andrem wurde eine klare antikapitalistische Stoßrichtung gefordert. Das Motto des Bündnis wird lauten Wir zahlen nicht für eure Krise. Gemeint sind damit sowohl die finanziellen Abwälzungen auf die Lohnabhängigen, als auch die zunehmenden Kriegseinsätze der Bundeswehr im Rahmen der Nato. Daher wird eine inhaltliche Brücke zu den eine Woche später in Baden-Baden und Straßburg stattfindenden Protesten gegen die Feierlichkeiten zum 60 Jährigen Bestehen der NATO gebaut. Konsens unter allen Anwesenden war das der 28.03 nicht der Schluss der Mobilisierung sei. Weitere Infos unter: kapitalismuskrise Anscheinend haben Sie kein Flash Plugin. Bitte installieren Sie sich den aktuellsten Flash Player.
Download

Horst Mahler zu sechs Jahren Haft verurteilt

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:52 - futziwolf
Mahler hatte im November 2007 Selbstanzeige erstattet, weil er ein vom Verfassungsschutz verbotenes Buch des Holocaust-Leugners Germar Rudolf verbreitet hatte. In dem Buch wird unter anderem der systematische Massenmord an Juden während der NS-Herrschaft in Deutschland abgestritten. Mahler wurde auch für schuldig befunden, in einem im Internet verbreiteten Video und auf CD den Holocaust geleugnet zu haben. Unter anderem bezeichnete er die Ermordung von sechs Millionen Juden durch die Nazis als "folgenreichste Lüge der Weltgeschichte".
http://www.br-online.de/aktuell/horst-mahler-rechtsextremismus-urteil-ID1235568718385.xml

Verfassungsschutzbericht für 2008

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:51 - futziwolf
Buh! Die extreme Rechte radikalisiert sich. Zwar ist die Zahl der Rechtsextremisten im vergangenen Jahr insgesamt zurückgegangen - die Zahl der offen auftretenden Neonazis aber nahm zu. Und die besonders gewaltbereiten und radikalen Gruppen haben einen großen Zulauf. http://www.tagesschau.de/inland/neonaziszene100.html
"Weniger Nazi-Skinheads, mehr Autonome Nationalisten"
"NPD ohne verdeckte Ermittler nicht arbeitsfähig?"
"... jeder zwanzigste Neuntklässler in einer "rechten Gruppe"?
http://www.verfassungsschutz.de/de/publikationen/pb_rechtsextremismus/

Militante Ermittler: Beweise gefälscht.

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:48 - futziwolf
Im laufenden Verfahren gegen die "militante gruppe" hat das Bundeskriminalamt Beweise gefälscht.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30054/1.html

FDP-Politiker: Hartz IV um 30 Prozent kürzen

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:47 - futziwolf
... die wollen doch gar nicht arbeiten!

Einfach mal Abschalten !!!

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:46 - futziwolf
Atomstrom-Lobby ins Endlager!
Strafanzeige gegen Vattenfall-Verantwortliche Traurig, aber Wahr: Abschalten nur ein Wahlkampfthema?

Die Militarisierung der Grippebekämpfung

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:44 - futziwolf
"Hey, nehmt euch ein Beispiel an den Franzosen", meint ausnahmsweise mal nicht die Streikkunst unserer Nachbarn, sondern könnte ein Ausruf unseres Verteidigungsministers Jung sein, der die Bundeswehr auch gerne mehr für innere Aufgaben ermächtigen möchte.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30888/1.html

PETITION gegen Hartz IV-Sanktionen !!!

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:43 - futziwolf
http://sanktionenwegbloggen.wordpress.com/ auch: http://www.heise.de/tp/blogs/8/146287

Bilanz der Videoüberwachung in Grossbritannien

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:43 - futziwolf
"Unfreier - aber trotzdem unsicherer"
Kameras auf Schultoilettenc - Erhöhte Sicherheit - aber nur gefühlt

http://www.tagesschau.de/ausland/videolondon100.html

Das Kastensystem Europas

Mittwoch, 13. August 2008 um 18:41 - futziwolf
Drinnen und Draussen im Nachbarland
Die Angst vor dem sozialen Abstieg in Frankreich

>>> http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31263/1.html