SoundDigger Vol.42: Flying Lotus

Freitag, 9. April 2010 um 21:10 - futziwolf
Flying Lotus "Cosmogramma" REVIEW im aponaut
Am 21.03.2010 finden wir auf der Homepage von drowned in sound so was ähnliches wie eine Review, in der uns der Autor vor dem Lesen dazu auffordert, erst mal den angebotenen Track anzuhören, den er mit einer Frage und der gleich mitgelieferten Antwort versieht:
> How does it make you feel? It makes me feel ALIVE. And YOUNG. And generally pretty happy with life. <
Es ist nicht überliefert, wie alt der Autor tatsächlich ist und welche Drogen in dieser Redaktion zum Besprechen von Platten ausgegeben werden, aber eins ist sicher, das Zeug muss gut sein. Wir haben den Song ohne Drogen getestet, und wenn man ihn auf Repeat ca. 12 mal hintereinander hört kommt man tatsächlich zum selben Ergebniss wie der euphorische Autor obiger Zeilen. Hier der Track, der Einen an seelige SuperMario-Zeiten erinnern lässt:


Trackbacks

  1. Flying Lotus - Cosmogramma

    Flying Lotus - Cosmogramma - CD/2LP/digital - (warp records / rough trade) - VÖ: 30. April 2010label / vertrieb: warp + warprough trade [review:]Also eine Rezension des neuen Albums "COSMOGRAMMA" (eine Hommage an seine Kosmische Großm

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt