Duisburg braucht (k)ein soziokulturelles Zentrum! Update 27-11-2019

Montag, 25. November 2019 um 20:19 - futziwolf

Der Rat der Stadt lehnt den Antrag zum Start der Erprobungsphase des soziokulturellen Zentrums Stapeltor Duisburg ab.

Wieder sind jahrelange Bemühungen, dieses mal von der Initiative „DU erhält(st) Kultur“, ein Konzept für ein soziokulturelles Zentrum zusammen mit der Stadt Duisburg zu verwirklichen, im Arsch.

Zitat Ossi: In Duisburg wird seit Jahren für ein soziokulturelles Zentrum gekämpft (quasi seit Schließung der "Fabrik" 2003) und die Stadt wirft wieder und wieder Knüppel zwischen die Beine der Aktivist*innen. Das aktuelle Projekt wurde heute (wieder einmal) vom Stadtrat abgelehnt:
Da kommt ein Immobilienbesitzer und sagt "Hey, ich hab hier ein Gebäude in der Innenstadt, das ist super für Euch geeignet! Wollt ihr Euer Kulturzentrum nicht bei mir machen? Haben wir alle was davon!" und die Stadt Duisburg so: "Nee, unterstützen wir nicht."

Ein soziokulturelles Zentrum in Duisburg
wird es nur ohne die Politik geben.
>>> BESETZEN! <<<

Hallo Duisburg, ab wieviel Dummheit tut es weh?

Update 27-11-2019: Die Ratssitzung

Der Antrag wurde im Rat von der CDU/SPD abgelehnt, weil:
Die Genehmigung des Nutzungsänderungantrages stehe hier noch aus und ohne diesen könne es nicht weitergehen.
Die Sache geht also in die nächste Runde, wobei die gängige Duisburger Taktik, die Bearbeitung solcher Anträge gerne mal n paar Monate zu verzögern, schon einige Pläne und Geldtöpfe der Initiative abstürzen lassen könnte.

>>> Bleibt nur zu hoffen, dass eine Konstante nicht wegbricht, mit der bisher alle gerechnet haben: Das Engagement und die Energie der Aktivst*innen und die Bereitschaft des Immobilienbesitzers. <<<
Rheinische Post: Den Verantwortlichen droht der Verlust von Fördergeldern.
AKTUELL: Stellungnahme zur Ratssitzung
 

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. großmutta futiwolf :

    déjà vu! zum dritten oder vierten mal in den letzten 20 jahren, habe ich diese sätze gelesen oder geschrieben. auf duisburg lastet ein fluch, wird zeit ihn zu brechen!


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt