MEDITIAS - No. 1

Dienstag, 18. Januar 2022 um 16:46 - futziwolf


MEDITIAS : "No. 1" - CD - (Al-Dente) VÖ - 21. 11.2009
label/vertrieb:
http://www.aldenterecordz.de/
http://www.myspace.com/fulllevelmedia



[review:]
Mit dem Album "No. 1" von den zwei jungen Rapperinnen aus dem ALDENTE-Umfeld kann man/frau eigentlich nicht falsch liegen. Wer schon mit "Callya" und "ChaozeOne" zusammengearbeitet hat, stammt auf jeden Fall schon Mal nicht aus der unsäglichen Aggro- oder Gangsta-Ecke. Shana Supreme und Latimo sind die MEDITIAS und in dieser Formation ergänzen die beiden sich durch ausgefeilten Wortwitz, Mehrsprachigkeit und intelligentem Engagement, was unter weiblichen Rapkünstlern in Germony recht selten zu finden ist und manchmal an die Klasse einer LOTTA C. heranreicht. Wenn die MEDITIAS jetzt noch in ihren Texten etwas "konkreter" werden, wird was richtig Fettes draus. Die Show, die teilweise gesungenen Raps und der Flow heizen jedenfalls richtig ein. Ab Sommer soll es LIVE-Termine geben. - großmutter futziwolf


presse/bio:
>>> Nicht nur dass Meditias und Chaoze als Teil von La Resistance schon erfolgreich zusammengearbeitet haben (Resistance Album kommt 2009!) - vor einigen Tagen hat das Meditias Debut Album das Licht der Welt erblicken dürfen, und es ist wirklich fresh geworden. Wer provokante Raps und wirklich dicke Beats sucht der ist bei den zwei Female MCs Shana Supreme und Latimo genau richtig. Wer schonmal vorhören will der sollte mal bei Myspace vorbeischauen - Wir empfehlen das Ganze jedenfalls als Plattentip und resümieren jetzt schonmal dass 2008 mit Callyas Album, dem Meditias Album und der la Resistance Gründung ein gutes Jahr für Rap in unseren Sinne war. <<<
>>> In der Pressemappe der Meditias steht folgende Beschreibung der beiden polylingualen Rapperinnen und Sängerinnen Shana Supreme und Latimo: "Rap und Gesang, Herz und Verstand, Message und dicker Sound, große Klappe und Sex-Appeal." Dies alles soll sich also auf ihrem ersten größeren Release finden lassen, der sich hochtrabender Weise mit "No. 1" betitelt.
Man spürt die südamerikanischen Einflüsse der Mädels deutlich, die Beats klingen nach sauber produziertem HipHop mit Latino-Pop-Einflüssen und wissen definitiv zu gefallen. Flowmäßig sind die beiden Mädels gar nicht mal auf dem falschen Weg, sie sind abwechslungsreich und punkten mit ihren flüssigen und melodiös vorgetragenen Texten. Leider schaffen die Meditias zu keiner Zeit, mich mit selbigen zu catchen. Zu viele Allgemeinplätze, nur um so viel gut gemeinten Inhalt und Substanz wie möglich durch die 3x16-zeilige Mangel zu drehen. Die Welt braucht keine tausendsten `Die-Welt-ist-korrupt-und-Politiker-verarschen-uns` Phrasen. Das erzeugt beim Gros der Konsumenten keine Gefühle, sondern höchstens Langeweile.
Was mich außerdem stört, ist die Mische der Gesangsstimmen: Die extremen Höhen und nahezu nicht vorhandenen Tiefen in den Stimmen der beiden Akteurinnen wirken schlichtweg unprofessionell.
Fazit: Rap und Gesang sind vorhanden, sowie das Herz und der Verstand mit Sicherheit auch. Doch am wahren Gehalt der Songs und am Sound muss in Zukunft noch einiges getan werden, damit Meditias vielleicht eines Tages wirklich "No. 1" werden können. In der Gegenwart riecht der Name des Releases noch nach gandenloser Selbstüberschätzung. <<< http://www.germanrhymes.de/Reviews/Meditias-No.-1.html
artist website:
http://www.meditias.de/
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=149252282
contact:
info@meditias.de
Meditias
Full-Level Media
Erftstr. 20
41460 Neuss
mukke:
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=149252282
video:
melo quito


YouTube-Direktlink




Interview:
wird nachgreicht




Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt