MISS FORTUNE - Go BUNNY GO

Dienstag, 25. Januar 2022 um 05:53 - futziwolf


MISS FORTUNE : Go BUNNY GO !!! : CD/LP - (selfmade)
label/vertrieb:
keins/Bestellung über die website der Band: http://www.myspace.com/missfortunesayshello

Frischer Wind aus Düsseldorf. Ein paar Mädels und ein Typ spielen beherzten Lofi-Gragen-Punkrock zwischen BIKINI KILL, DISCOUNT und den eingängigeren Nummern von GERTRUDE, versehen mit durchaus netten politischen Texten. Der Überhit ist dabei natürlich "Nazis aufŽs Maul". Das Coverartwork erinnert schwer an das hübsche Promobild der HOO DOO GIRLs und überdies kommt die Scheibe in farbigem Vinyl. Punkrocker was wünscht Du mehr? Abgesehen von einem Dachbodenfund verschollener JOE STRUMMER-Tapes erst mal nix. - ATAKEKS
mukke:
http://www.myspace.com/missfortunesayshello
presse/bio:
>>> MissFortune aus Düsseldorf spielen schmutzigen Punk & Roll Garagenlärm, der wütend ist und darum ohne musikalische Feinheiten auskommt. MissFortune sind Krümel an der Gitarre und am Mikrophon, Bine am Bass und zuständig für Geschrei sowie Herr Meier, Ersatzmädchen am Schlagzeug. Im Juni 2008 ist MissFortunes erste Platte GO BUNNY GO erschienen. 11 grrrlpunk-Songs in 24:52, gepresst auf pinkes Vinyl und komplett selbst gemacht. Die LP rockt nicht nur das Tanzbein, sondern auch den Kopf. Die Damen brüllen gegen Mackertum und dicke Eier, rufen zu Straftaten gegen Neonazis auf und wissen wie es ist, nicht mehr Teil einer Jugendbewegung zu sein. Aber sie können auch über Liebe und Uncool sein singen, das ist dann besonders schön. Die LP ist für 10€ bei der Band zu haben, CDs gibt es auf Anfrage. <<<

Plattenreleaseparty am 04. July 2008
video:
http://www.vimeo.com/1298300?pg=embed&sec=1298300
MissFortune sind:
Krümel (git & voice)
Mister Meier (drums & oi)
Bine (bass & scream)
artist website:
http://www.myspace.com/missfortunesayshello

Missfortune + Niveaulosgut beim umsonst + draussen DUisburg 02.08.2008




Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt