[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Mi, 25.07.2018 Das Kongo-Tribunal / Film & Diskussion im Bahnhof Langendreer

19:00 Uhr
Das Kongo-Tribunal / Film & Diskussion
Anhand eines Tribunals im Ostkongo vom Mai 2015 und eines weiteren Tribunals in Berlin im Juni desselben Jahres analysiert der Filmemacher Milo Rau in "Das Kongo Tribunal" die Hintergruende und Zusammenhaenge des Konflikts um Rohstoffe, um zu verdeutlichen, dass im Kongo eine neokoloniale Weltordnung am Werk ist. Unter grossem Zuspruch der regionalen Bevoelkerung entstand ein einzigartiges kuenstlerisches Grossereignis.
Im Anschluss Diskussion mit Bianca Schmolze, Ko-Autorin des Buches "Tatort Kongo".
Veranstaltet von Bahnhof Langendreer Bochum Kulturzentrum und Medizinische Fluechtlingshilfe Bochum
http://mfh-bochum.de/

Location: endstation kino - Bahnhof Langendreer
Ort: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum

 
 
[ Zurück ]