[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Fr, 18.01.2019 LEMUR im Bahnhof Langendreer, Studio 108

20:00 Uhr
Lemur
http://www.facebook.com/lemurmusik/

Konzert im Studio 108
Eintritt: VVK: 13 Euro | AK: 16 Euro


Lemur | "Die Herrschaft der Kakerlaken" Tour 2019

Die Kakerlake. Sie ueberlebt sie alle. Die Dinosaurier. Die Mammuts. Die Chinesischen Flussdelfine. Die Menschen.

Mit seiner neuen EP "Die Herrschaft der Kakerlaken" entfuehrt Lemur seine Hoerer in die Abgruende dieser Welt : in die vielen kleinen Ritzen, Spalten und tiefen Loecher, die wir zu gern uebersehen, dorthin, wo Angst und Ekel zu Hause sind. Nach seinem 2017 veroeffentlichten Solo-Album "Die Rache der Tiere" sind nun die Kakerlaken an der Macht. Duestere Biester beherrschen die Erde, sie ueberleben radioaktive Strahlung, werden in schlechten Zeiten zu Kannibalen und koennen sogar voellig kopflos ueber eine Woche ueberleben. "Die Herrschaft der Kakerlaken" ist ein Abgesang auf die Welt : dystopisch, tief sarkastisch und doch mit einem Blick auf den Zauber in allen Dingen, so haesslich sie auch sein moegen. Denn schliesslich hat doch alles ein Lied verdient.

So zeigt sich Lemur auf seinem dritten solistischen Werk eindrucksvoll als Regisseur eines ganzheitlichen Endzeitkopfkinos mit doppeltem und dreifachen Boden, das den Hoerer in seinen Bann zieht. Direkt und ungeschoent, dennoch detailverliebt und vieldeutig : so liefert der Musiker perfide Lyrics und einen Sound, der strahlt wie nuklearer Niederschlag. Die fuenf Song starke musikalische Apokalypse erscheint am 2. November bei Kreismusik auf Vinyl und digital.

Location: Bahnhof Langendreer, Studio 108
Ort: Bochum-Langendreer, Wallbaumweg 108

 
 
[ Zurück ]