[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Di, 17.11.2020 Jakob Dobers & Band im DRUCKLUFT

19:00 bis 23:00
Jakob Dobers & Band
http://de-de.facebook.com/jakobdobersundband/
http://www.jakob-dobers.com/



Stell Dein Fahrrad an die Mauer, sie ist noch warm von der Sonne, wir sollten nett zu diesen Leuten sein, mit diesen Worten beginnt Jakob Dobers Solodebuetalbum Der Rest vom Licht. Und irgendwie steckt bereits die Essenz seiner ganzen Poesie in diesen ersten Songzeilen.

Sie ist immerzu voll von politischen Anspielungen und Bildern, die aber wiederkehrend mit seinen alltaeglichen Beobachtungen und den daraus resultierenden Assoziationen gekreuzt werden.

Das hat Dobers schon in den Neunzigerjahren in den Liedern seiner Band Zimtfisch so gemacht. Sie veroeffentlichten sogar eine Platte bei Alfred Hilsbergs legendaerem Zickzack-Label, aber dann verschwanden sie wieder in den Second-Hand-Regalen des Lebens. Dobers gruendete dann zusammen mit Anne Von Keller das mittlerweile zum Duo geschrumpfte Trio Sorry Gilberto.

Das Gewicht der Worte auf diesem Album ist bei aller thematischen Schwere federleicht, das liegt natuerlich auch am funky Indiefolk zwischen The Modern Lovers und Die Sterne, und voellig egal ob Jakob Dobers nun gerade ueber Diebstahl, Hyaenen oder das Wetter singt, am Ende findet sich bei ihm das grosse Ganze eben immer auch im unendlich Kleinen wieder. Wenn nur etwas Licht hineindringt.

Der Rest vom Licht erscheint am 14.02. 2020 bei Staatsakt.

Location: DRUCKLUFT
Ort: Oberhausen

 
 
[ Zurück ]