[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Fr, 26.05.2017 Blues im STEINBRUCH

Einlass: 20 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr | im Saal | Konzert & Session
Blues To Du : Opener: Soulfood Selection
http://soulfood-blues.com/
Eintritt frei. Spenden sind erwuenscht.


Unsere Blues Konzert- & SessionReihe im Steinbruch Blues to DU startet nach der Sommerpause wieder voll durch und bringt eine Neuerung mit sich. Ab sofort betreut Sami Durak die Reihe, der bei uns bereits tolle Blues Konzerte mit Kuenstlern wie Louisana Red und Eddie C. Campbell auf die Beine gestellt hat und zu Recht als alter Hase im Blues bezeichnet werden darf Wie immer starten wir mit monatlich wechselnden Gastbands, die den Abend eroeffnen. Anschliessend wird die Buehne fuer eine moderierte Session freigegeben. PA, Mikrofonie, Drumset und Bassanlage sind vorhanden, was sonst benoetigt wird, bringen die teilnehmenden Musiker selber mit. Blues To Du findet immer am vierten Freitag im Monat statt.
Soulfood Selection ist eine bunt gemischte Band aus dem Muensterland. Die Musiker ordnen sich selbst in die Kategorie "authentic westfalian Blues" ein - und alle drei Teile dieses erfundenen Genres passen perfekt. Robin Goebel (Keyboard und Gesang) und Achim Goebel (Gesang) sind zu Gast im Backstage-Interview und erzaehlen, warum sie keine Band im klassischen Sinne sind und warum sie viele wechselnde Musiker haben. Ausserdem ist an ihnen besonders: Die Musiker proben nur selten zusammen. "Proberaeume machen depressiv, deswegen haben wir das aufgegeben", sagt Saenger Achim Goebel. Mit bekannten Hits wie "Everybody needs somebody to love", aber auch einem selbstgeschriebenen Lied ueber ihre Heimat heizen sie dem Publikum ordentlich ein.

Location: STEINBRUCH
Ort: Duisburg, Lotharstrasse 318-320

 
 
[ Zurück ]