[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Mo, 17.11.2014 Maybeshewill+ Flood of Red im DRUCKLUFT

Beginn: 21h
Maybeshewill
http://www.maybeshewill.net/
http://www.youtube.com/watch?v=KaWYjohc0aw
support: Flood of Red

Eintritt: 15 Euro Location: Halle
praesentiert von: prettyinnoise


Maybeshewill gehoeren in der Sparte ‚instrumentaler Post-Rock\' derzeit zu den aufregendsten Bands. Mit ihrer Do-it-yourself-Attituede schaffen sie erfolgreich Grosses im Kleinen und koennen sich mit ihrer Professionalitaet muehelos zwischen den grossen Post Rock-Namen einreihen. Die fuenf Bandmitglieder James Collins, Matthew Daly, John Helps, Robin Southby und Jamie Ward aus Leicester, UK haben sich bereits im Jahr 2005 zusammengetan, um ihre Idee von instrumentalem Rock mit elektronischen Elementen klanglich zu verwirklichen. Um ihre Alben zu produzieren verwandelte die Band schon mal einfach ein leeres Schlafzimmer in ein Studio und auch die Produktion uebernahmen die Jungs oft kurzerhand selbst. Nun steht bereits das vierte Album Fair Youth an, das im August 2014 erscheinen wird. Touren gehoerte bei der selfmade-orientierten Band schon immer als fundamentaler Teil zur Musik dazu und fuehrte die Fuenf bereits durch ganz Europa und bis nach Asien. Nach einer spannenden Europa-Tour mit The Dillinger Escape Plan & Three Trappes Tigers im letzten Jahr werden die fuenf Briten im Herbst erneut den Tourbus ankurbeln und mit ihrem energischen, eindringlichen Sound unter anderem auch wieder die deutschen Fans gekonnt in ihren Bann ziehen.

Location: Druckluft
Ort: Oberhausen

 
 
[ Zurück ]