[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Mi, 17.10.2018 Werk im Fortschritt im Bahnhof Langendreer

20:00 Uhr im Studio 108
Werk im Fortschritt
Eintritt: AK: 10 Euro | Erm: 8 Euro
Veranstalter: Institut fuer Populaere Musik
Studierende des Instituts fuer Populaere Musik praesentieren neueste Songs live, hosted by Prof. Jeff Cascaro.
http://folkwang-popinstitut.de/
http://www.facebook.com/events/444520559358592/?notif_t=event_calendar_create¬if_id=1533028653987815



Zuerst war es nur ein rein internes Format: Als im Wintersemester 2014/15 das Institut fuer Populaere Musik der Folkwang Universitaet der Kuenste am Campus Bochum in Betrieb ging, war eine der ersten Massnahmen das Installieren einer Plattform fuer Versuchsballons und Testraketen - genannt "Werk im Fortschritt".

Hier konnten Studierende neue Songs und Ideen live und im kleinen Kreis erstmal ausprobieren, bevor sie damit an die Oeffentlichkeit gingen. Inzwischen ist das Institut laengst auf Betriebstemperatur, und die Ballons und Raketen haben eine Flughoehe, die sich sehen lassen kann. Deshalb oeffnet das "Werk im Fortschritt" erstmals die Tore fuer alle Interessierten im Bahnhof Langendreer.

Folkwang Gesangsdozent und Soulprofessor Jeff Cascaro hat fuer diesen Abend ein Programm zusammengestellt, in dem vor allem die vielfaeltigen Stimmen des Instituts schimmern, glaenzen, leuchten und funkeln werden.

Location: Bahnhof Langendreer, Studio 108
Ort: Bochum-Langendreer, Wallbaumweg 108

 
 
[ Zurück ]