[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Fr, 11.03.2016 FAU: Was ist Anarcho-Syndikalismus?

Am: Freitag, den 11.03.2016
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr | Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei | Spenden eruenscht
Veranstalterin: Freie Arbeiter*innen Union Duesseldorf

Jede und jeder von uns hat die Formel "Ein Angriff auf eine von uns ist ein Angriff auf alle!" schon mal gehoert. Auch der Slogan "Die Befreiung der Arbeiterklasse kann nur das Werk der Arbeiterklasse selbst sein" duerfte hinlaenglich bekannt sein. Ebenso haben wir alle schon oft die Phrase von der "Solidaritaet" vernommen.
Aber: Wo kommen diese Slogans eigentlich her? Was war, was koennte die wirkliche, praktische Bedeutung dieser und noch ein paar anderer bekannter sozialistischer Schlagworte sein?
Wir wollen nicht nur diesen Fragen nachgehen, sondern bauen auf einem kurzen historischen Ueberblick ueber die Wurzeln des Anarcho-Syndikalismus und seine Entwicklung vom 19 bis zum 21 Jahrhundert auf. Wir legen den Schwerpunkt auf die heutige Freie ArbeiterInnen Union (FAU-IAA) und ihre aktuelle Situation.
Dabei behandeln wir dann drei Themenbloecke: (continue reading…)http://vsechs.blogsport.eu/2015/01/06/fau-was-ist-anarcho-syndikalismus/#more-172

Location: FAU-Lokal, Volmerswerther Strasse 6, 40221 Duesseldorf
Ort: FAU-Lokal, Volmerswerther Strasse 6, 40221 Duesseldorf

 
 
[ Zurück ]