[Alles] [Konzert] [Action] [Demo] [Vortrag] [Workshop] [Seminar] [Diskussion] [Lesung] [Theater] [Film] [Ausstellung] [Party] [Mampf] [Kneipe] [Cafe] [Info] [Camp] [Kongress] [Vorbereitung] [Mobilisierung] [Sonstiges]


Do, 04.12.2014 BAROP:AMEISENBAeR im SISSIKINGKONG

20:00 Uhr
BAROP:AMEISENBAeR
Konzert (Eintritt: 5,- Euro)
Die noch relativ junge Band spielt Musik im Namen des putzig exotischen Vierfuessers mit dem buschigen Schwanz und der langen Schnauze. Es ist nicht falsch, bei barop:ameisenbaer von Weltmusik zu sprechen. Den ganz speziellen Sound der Band erhaelt man, wenn man Space-Folk mit Kraut-Blues mischt. Das Ergebnis wird noch mit einer Prise Psychedelia gewuerzt und anschliessend bis zum Weissgluehen erhitzt. Die Kompositionen und Interpretationen aus aller Herren Laender entfalten sich, wenn Gitarre, Bass, Keyboard und weltmeisterliche Mundharmonikaklaenge kondensieren.
Zuhause ist das Trio (Malte: voice, guitar, hi hat, bongos; Arne: keys, melodica, cymbals, drum machine; Salih: bass, chromatic blues harp, ukulele) in Dortmund, Koeln und The Moon.
Bei Live-Konzerten entfuehrt die Band das Publikum auf eine weite Reise, ausgehend vom Ruhrgebiet, ueber die Normandie, Lateinamerika, irgendwo im kosmischen Einklang zwischen Anatolien und Andalusien, bis ins Sternbild des Ameisenbaeren.

Location: SISSIKINGKONG
Ort: Dortmund

 
 
[ Zurück ]