Brutaler Polizeiübergriff auf Mitarbeiter*innen des Autonomen Zentrums

Mittwoch, 12. Juni 2019 um 16:55 - futziwolf
Am frühen Morgen des 8. Juni ist es auf dem Gelände des AZ Mülheim zu einem gewalttätigen Polizeiübergriff gekommen. Dabei wurden zwei Mitarbeiter*innen verletzt und in Gewahrsam genommen. Im weiteren Verlauf kam es zu Misshandlungen und Schikanen, rechten Äußerungen und sexistischem Verhalten seitens der Beamt*innen.











'


Statement zum Polizeiübergriff vom 08.06.2019 am AZ Mülheim >>>