THE BURNING HELL - BABY

Dienstag, 25. Januar 2022 um 06:45 - futziwolf

THE BURNING HELL -" BABY -" CD -" (weewerk //roughtrade) VÖ:: 25. September 2009

label/vertrieb:

http://www.weewerk.com/artists.php%3Fname%3Dthe-burning-hell
http://www.roughtrade.de/kuenstler/kuenstler.php?kuenstler=1547701




[review:]
Mit THE BURNING HELL kommt mal wieder eine wunderbare vielköpfige Band (14 Musiker um Mastermind Mathias Kom) aus Kanada zu uns. Schon auf der diesjährigen Popkomm zu everybodies Liebling erklärt, touren sie zur Zeit erfolgreich durch Europas Norden (am 11.10. in Hamburg).
Zu ironisch-fatalistisch-morbiden Lyrics formen THE BURNING HELL eine Burlesque Show mit einem Mix aus County-Folk-Calypso, hyperaktiven Circus-Pop und morbiden Balladen. That it-'s about time for the world to end!, oder auch Zutaten wie: A man loved a man who loved a woman who loved another man. Um den speziellen Humor von Texter Mathias Kom zu verstehen, empfehlen wir den irren fiktiven Dialog zwischen Bismarck und König Leopold auf The Berlin Coference. Absoluter Höhepunkt, ohne natürlich die anderen 10 Songs schmälern zu wollen, ist der Bonustrack mit der Mitgröhlzeile: Cause everything will probably be okay. Tomorrow is just another word for today, großartig!
Unbedingt KAUFEN!!!    -   großmutter futziwolf

presse:

>>> The Burning Hell, aus Petersborough/Ontario, ließ uns schon Während des Konzertes zum Merchandise Stand rennen. Angführt von Sänger und Ukulelist Mathias Kom fegte die Band die Zuschauer nur so weg. Charmant und unterhaltend, die Jungs und das Mädchen von The Burning Hell wollte keiner mehr gehen lassen. Auf ihrer CD schlagen sie eher ruhige Tönhe an und erinnern dabei an die leisen Momente der Magnetic Fields. Ihre Liveshow dagegen ist energetisch und laut -" amüsante Texte, Stimmgewalt, Glockenspiel, Ukulele und Akkordeon -" Anhören und ins Herz schließen. <<< popkomm

artist website:

http://www.wearetheburninghell.com/
http://www.myspace.com/mathiaskom

mukke:
 "Dancer Romancer"

video:
http://vimeo.com/5953141

discography:
Baby
Happy Birthday
Tick Tock

The Burning Hell are:
Mathias Kom (guitar, ukulele, lead vocals)
Jill Staveley (guitar, vocals)
Mike Duguay (synth, glockenspiel, vocals)
Charlie Glasspool (piano, trumpet)
Jenny Gleeson (accordion, vocals)
Darcy McCord (cello)
Geordie Gordon (violin)
Dave Hartley (harmonica, vocals)
Adam DeMarsh (drums)
Steve McNabb (trumpet, banjolele, vocals)
Nick Ferrio (bass, lap steel, vocals)
Jenny Mitchell (omnichord, banjo, vocals)
Andy Magoffin (engineering, vocals)
Jay Swinnerton (mandolin, vocals)
Aliya Dalfen (vocals)
Gabe Foreman (painting)
Angus MacPherson (photography)
Leigh Kotsilidis (design & layout)
With special guest vocalists:
Wax Mannequin
Construction & Destruction
Otis Andrew Mr Bones Magoffin

lyrics: http://www.wearetheburninghell.com/lyrics

KONZERTE 2011:
The Burning Hell
11.05. Berlin - Ballhaus Ost
13.05. Rostock - Jaz
14.05. Husum - Speicher
15.05. Hamburg - Soulkitchen Halle
16.05. Hannover - Sing Sing
05.06. CH-Lausanne - Brasserie du Château
06.06. CH-Zürich - Bosch Bar
07.06. Tübingen - Wilhelma
08.06. Stuttgart - NachBar
09.06. Crailsheim - 7180 Bar
10.06. Deggingen - Hauskonzert
11.06. CH-Trogen - Viertel Bar
12.06. Lindenberg (Buchloe) - Hirsch
13.06. München - Hauskonzert
14.06. Engelthal - Hauskonzert
15.06. Wetzlar - Cafe Vinyl
16.06. Göttingen - Apex
17.06. Erfurt - Franz Mehlhose
18.06. Potsdam - Nachtboulevard im Hans-Otto-Theater

The Burning Hell + Phoebe Kreutz
17.05. Darmstadt - Hauskonzert
18.05. Frankfurt am Main - Ponyhof
20.05. Basel - 8 Bar
21.05. Schaan (Liechtenstein) - MorgenLand Festival
22.05. A-Timelkam - Shellac
23.05. A-Wien - Rhiz
27.05. Dresden - Ost-Pol
28.05. Leipzig - Absturz
29.05. Görlitz - Stille Post Asyl Konzert
30.05. Radebeul - Barnyard Club
31.05. Osnabrück - Café Mojo



labelinfo:
Im Zentrum des kanadischen Indie-Folk-Kollektivs "The Burning Hell" steht der ehemalige Geschichtslehrer Mathias Kom mit seiner elektrischen Ukulele. Zu ironisch-fatalistischen Texten im Stile von Jonathan Richman und den Magnetic Fields wird live eine humorvolle, burlesqueartige Show mit Calypso-Folk, hyperaktivem Zirkuspop und morbiden Balladen abgeliefert. Die Band hat auf Weewerk Records (Great Lake Swimmers, United Steel Workers of Montreal) das in Kanada gefeierte Album "Baby" veröffentlicht (Vertrieb in Europa über Rough Trade).

After having a very `Happy Birthday` in 2008, THE BURNING HELL are the proud new parents of `BABY`, a joyful collection of songs about children and death. Fronted by ukulele-slinger and songwriter Mathias Kom, the band has spent the last year touring non-stop across Canada and Europe. They also managed to squeeze in a few quick and dirty recording sessions in the process, and `BABY` is the result. Recorded almost entirely live, `Baby` displays the band at their most hyperactive, frantic and fun. Fans of older Burning Hell recordings have no need to fear, as Kom`s lyrics still take center stage, and he still thinks the world is a terrible and hilarious place to live. With tongues firmly in cheeks, fingers mostly on the right chords, new members and exciting special guests, the newest edition of The Burning Hell sincerely hopes you enjoy `BABY`, an album filled with animals, conferences, suicides, wombs and tombs.



Trackbacks

  1. SHOTGUN JIMMIE + Construction & Destruction + THE BURNING HELL

    Am 05.05.2010 sorgte im Bahia de Cochinos in Castrop Rauxel ein mit der kanadischen Band THE BURNING HELL angesetztes Konzert für einige Überraschungen der positiven Art. Castrop Rauxel? Yep, in der sonst eher nicht so kulturell gesegneten Stadt am Ende d

  2. PingBack

  3. PingBack

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt